Yogalover Lisa

Die Magie des Yoga hat mich von Anfang an fasziniert. Meine erste Yogastunde war von dem Gedanken getragen, ein bisschen sanften Sport zu machen, ein paar Dehnübungen und danach verrichteter Dinge wieder nach Hause zu gehen. Doch die weiteren Erfahrungen sollten mich so viel mehr lehren: Es war beinahe so, als wäre das Oberstübchen einmal kräftig durchgepustet worden und all die Gedanken waren plötzlich ausgeräumt, die mich vom Fokussieren und Entspannen abhielten. Auf einmal war da so viel Platz für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Und so ging ich von nun an regelmäßig zum „Aufräumen“, lernte immer mehr über Yoga und mich selbst und entschied mich dazu, tiefer einzutauchen, um zu lernen, dieses Wissen und die Erfahrungen fundiert weiterzugeben.

Lisa vertritt regelmäßig im yogalover Studio und bereichert mit ihren Stunden das Studio