ASANASCHOOL

SEQUENCING

Es gibt hunderte Asanas. Kaum erlernbar scheint Dir am Anfang diese Vielfalt der Positionen. Lerne die verschiedenen Grundprinzipien der Übungen kennen. Verbessere deine eigene Praxis und fühle deinen Körper. Lerne zu sehen und verstehen, was dein Teilnehmer braucht, und wie du eine Übung so gestalten kannst, dass alle Level von deiner Stunde profitieren.  

Wie unterrichte ich eine Stunde, die Sinn macht und meine Schüler weder unter- noch überfordert? Lerne den Aufbau von sinnvollen Übungsabfolgen und nutze den Atmen als Basis für dein Sequencing.
Es ist für den Yogaschüler angenehmer die einzelnen Asanas in Beziehung zu setzen,
so dass die Übungen dadurch zugänglicher und vertrauter werden und deine Stunden dadurch ein besonderes Erlebnis für deine Teilnehmer werden.

Be-YOU-tiful

TEACHING

Nichts ändert sich, bis man sich selbst ändert....und dann ändert sich alles. Bist du der Mensch, der Du sein willst? Bestimmst Du selbst dein Leben? In einer Welt voller ungeahnter Herausforderungen und gleichzeitig grenzenlosen Möglichkeiten verlieren wir uns Selbst leicht aus den Augen.

Wir wissen nicht mehr, worum es wirklich geht und wer wir wirklich sind. 

Es geht um das eigene Erleben und die persönliche Entwicklung innerhalb des Ausbildungsjahres und darüber hinaus. Ziel ist es den Moment zu fühlen und die Verbundenheit mit sich selbst zu erfahren.

Sei mutig! Du trittst eine aufregende Reise an, trete aus deiner Komfortzone heraus und erkunde neue Wege. Der Weg zum Unterrichten ist dein ganz persönlicher Weg - dein Weg zu dir. Lerne Classes sicher und effektiv zu unterrichten. Wir geben dir ein grosses Repertoire an Fähigkeiten zum Unterrichten. Wie willst du auf deine Teilnehmer eingehen? Wann ist der beste Zeitpunkt etwas zu sagen? Wie setzt du die Sprache ein, um magische Momente zu erzeugen?

Inhalte des Trainings: (unter anderem)

• Yoga-Anatomie und –Physiologie (20 Stunden)
• Asana-School: Ausrichtung, Hilfmsittel, Ansagen (20 Stunden)
• Theorie und Praxis des Sequencing/Aufbau von Klassen (20 Stunden)
• Yoga-Philosophie (15 Stunden)
• Theorie und Praxis des Pranayama (15 Stunden)
• Theorie und Praxis der Meditation (10 Stunden)
• Die Rolle der Stimme/Praxis des Ansagens (10 Stunden)
• Vertiefung der eigenen Praxis (40 Stunden)
• Yoga und Business (5 Stunden)

Wir bieten Dir:

• Erfahrene Lehrer und Ausbilder

• Ein erprobtes Ausbildungs-Konzept

• Viel Praxis und Selbsterfahrung

• Eine klare Ausrichtung auf sicheres Unterrichten für alle Levels

• Ein herzliches Team, das bei aller Professionalität viel Freude an Yoga hat

Maximale Gruppengröße: 16 Teilnehmer

Wir erwarten von Dir:

• Begeisterung für Yoga

• Ein klares Committement: Die Termine sind Pflichttermine

• Die Bereitschaft, Dich auf Yoga als festen Bestandteil Deines Lebens einzulassen

• Regelmäßiges Üben Das Ablegen einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung
   (60 Min Unterricht)

• Ein Praktikum (Assistenz in Klassen, Hospitieren in Klassen,
  Miterleben des organisatorischen Ablaufs eines Studio-Abends / Tages

Kosten und Zahlungsmodalitäten:

​Die Kosten der Ausbildung betragen 3.500 Euro, wenn der gesamte Betrag auf einmal gezahlt wird.

Frühbucherpreis = 3.100 Euro bei Buchung bis zum 15. Januar 2019

 

Die Ausbildung kann auch in Raten bezahlt werden, die Gesamtkosten betragen dann 3.500 Euro

                  Anzahlung (zahlbar zwei Wochen nach Anmeldung) = 700 Euro
                  Rate 2 (zahlbar bis spätestens 30. Juni 2019) = 700 Euro
                  Rate 3 (zahlbar bis spätestens 30. August 2019) = 700 Euro
                  Rate 4 (zahlbar bis spätestens 31. Oktober 2019) = 700 Euro
                  Rate 5 (zahlbar bis spätestens 31. Dezember 2019) = 700 Euro

 

In den Kosten enthalten:

• Ausbildung wie oben beschrieben.

• Ausbildungsunterlagen wie Skripte, Prüfungsgebühr der Yoga Alliance,
(Vergünstigung auf Mitgliedschaft (59,- Euro statt 69,- Euro / pro Monat // Zehnerkarten 130,- Euro statt 150,-;) (beinhaltet keine Workshops, Immersions, andere Events).

 

​Nicht in den Kosten enthalten:

Reise- und Verpflegungskosten, Bücher

mach mit beim Infotag 2.3.2019