Yogalover Anke

Yogalehrerin, Mama von 3 Jungs, Architektin

Ich liebe Bewegung in vielen Formen und Musik, um mich bewusst zu spüren und bei mir anzukommen. Da ich neugierig, experimentierfreudig und unabhängig bin, probiere ich immer wieder Neues aus und lerne mich dabei besser kennen.

Alles ist im Fluss – immer.

So versuche ich flexibel zu bleiben, körperlich und geistig, um mich täglich neu auf die Anforderungen des Lebens einstellen zu können. Das spiegelt sich in meinen Stunden wieder. Immer mit einem Blick auf eine gute Ausrichtung für dich und deinen Körper, damit es zu deiner Yogastunde wird und du dich spürst und danach besser fühlst. Es ist ein Wechsel aus Anspannung und Entspannung, Fordern und Loslassen, Dynamik und Statik. Spür in dich hinein, nimm wahr, atme, beobachte, nimm an, was kommt und geh weiter.

Mit einem Lächeln!

Kurse:

 

DI 18.00 - 19.00 Afterworkyoga

FR 9.30 - 10.30 Morning Yoga